ZUKO: "Seeing like a state" and the (re-)production of urban inequalities (Förderlinie KOSMOS Dialoge)


Im Rahmen eines KOSMOS Dialogs konnten HU-Nachwuchswissenschaftler*innen einen internationalen Gast für einen Kurzaufenthalt einladen, um gemeinsame Forschungs- oder Lehrprojekte zu entwickeln bzw. weiter voranzubringen.
Hierbei wurden die beiden Komponenten der öffentlichen Diskussion und des wissenschaftlichen Austausches verknüpft.

Projektleitung
ZUKO, 3. Säule (Details) (Präsidialbüro Internationales / 3. Säule)

Laufzeit
Projektstart: 01/2016
Projektende: 12/2016

Zuletzt aktualisiert 2020-23-09 um 11:02