European Network of Political Ecology


ENTITLE ist eine EU Projekt, das im Rahmen der Marie Curie Förderung Unterstützung als Initial Training Network erhält. Es bildet 17 Forscher*innen in dem sich disziplinenübergreifend neu ausbildenden Gebiet der Politischen Ökologie aus. Das Ausbildungsprogramm umfasst die theoretischen und analytischen Grundlagen, die zum Einsatz in der Umweltpolitikanalyse, in der Lobbyarbeit und in Forschung und Ausbildung notwendig sind. Das Projekt ist in verschiedene Teile aufgegliedert, die sich mit der Analyse von Umwelt-Konflikten, ökologische Bewegungen, Naturkatastrophen, der Veränderungen von Gemeingütermanagement, dem Umweltschutz, Gerechtigkeitsaspekten und Demokratieaspekten widmen. Die Forschung basiert auf einer Reihe von empirischen Untersuchungen geographisch und thematisch eingegrenzter Fallstudien. Die Forscher*innen des Netzwerks arbeiten zusammen, um einen gemeinsamen theoretischen und methodischen Rahmen für das Projekt zu erstellen, der die Grundlage für die empirische Forschung und die Synthese der Ergebnisse der einzelnen Fälle bietet. Die Forschung wird handlungs- und politisch relevant sein und in eine Reihe von Aktions- und Policy Briefs münden, die dazu dienen sollen die Zivilgesellschaft und politische Entscheidungsträger einzubinden. Die Ausbildung umfasst ein integriertes Curriculum von lokalen und netzwerkbasierten Intensivkursen und Sommerschulen. Diese Reihe von Sommerschulen wird einige der weltweit führenden Wissenschaftler*innen auf diesem Gebiet vereinigen und überwindet damit die Fragmentierung der bestehenden Forschung zu Politischer Ökologie in Europa. Das Netzwerk ist in eine Reihe von verwandten Forschungsprojekten integriert und baut auf zuverlässige und leistungsfähige Partner mit fundierten Erfahrungen im EU-Projektmanagement auf. Mitglieder*innen des Forschungsnetzwerks werden so ausgebildet werden, dass sie in der Forschung, im öffentlichen Dienst, in Nichtregierungsorganisationen oder in der Beratungsbranche eingesetzt werden können.


Projektleitung
Thiel, Andreas Prof. Dr. (Ph.D.) (Details) (Umweltgovernance (JF))

Laufzeit
Projektstart: 05/2012
Projektende: 04/2016

Zuletzt aktualisiert 2020-26-10 um 13:48