ZUKO: Katalogisierungs Logistik I: Migration, Humanitarismus, Grenzen (Förderlinie KOSMOS Workshops)


Ein KOSMOS Workshop bietet HU-Wissenschaftler*innen die Möglichkeit, gemeinsam mit internationalen Partnern aktuelle Fragestellungen aus interdisziplinärer Perspektive zu diskutieren. Das Format dient dazu, Perspektiven und Ansätze der weiteren Zusammenarbeit zu festigen, zum Beispiel durch gemeinsame Forschungsvorhaben, Drittmittelanträge und Publikationen, und so die Internationalisierung von Forschung und Lehre an der Humboldt-Universität zu stärken.


Projektleitung
ZUKO, 3. Säule (Details) (Präsidialbüro Internationales / 3. Säule)

Laufzeit
Projektstart: 01/2016
Projektende: 12/2016

Zuletzt aktualisiert 2020-23-09 um 11:46