Functional Genomics of Cherry Leaf Roll Virus (CLRV) and Molecular Analyses of Finnish Virus Variants


Cherry-Leaf-Roll-Virus (CLRV) ist ein Nepovirus der Subgruppe C (Familie Comoviridae). Die Sequenz des bipartiten, einzelsträngigen (+)RNA-Genoms wurde von uns kürzlich vervollständigt. Abgesehen vom viralen Hüllprotein wurden CLRV-kodierte Genprodukte bisher nicht funktionell charakterisiert; Auch die Prozessierung der beiden Polyprotein-Precursor (RNA1-kodiertes P1 und RNA2-kodiertes P2) durch die vermutliche virale Proteinase (Pro) wurde in CLRV bisher nicht untersucht und ist daher wesentlicher Bestandteil des beantragten Projektes. Darüber hinaus sollen CLRV-kodierte Genprodukte funktionell analysiert werden, die keine Ähnlichkeit zu bisher bekannten Proteinen aufweisen, um grundlegende Erkenntnisse zur Funktion dieser Nepovirus-Gene zu erhalten. Innerhalb des Projektes sollen CLRV-Varianten genetisch und serologisch untersucht werden, die mit einer seit 2002 beobachteten Epidemie in Finnland assoziiert werden konnten und von der wichtige Birken-Arten betroffen sind. Zudem soll die Populationsstruktur des Virus in finnischen Birkenbeständen analysiert werden, da erste Untersuchungen auf atypische Verwandtschaftsbeziehungen hinweisen. Dieses ermöglicht die Korrelation molekularer und serologischer Daten mit den beobachteten Symptomen in Finnland und lässt daher eine grundlegende Beurteilung der Krankheitssituation der Birken erwarten.


Projektleitung
Bargen, Susanne von Dr. rer. nat. (Details) (Phytomedizin)
Büttner, Carmen Prof. Dr. agr. (Details) (Phytomedizin)

Laufzeit
Projektstart: 11/2011
Projektende: 05/2016

Zuletzt aktualisiert 2020-14-10 um 10:43