Combined FTIR and Raman analysis of pollen composition for studying plant adaptation to environmental changes


Die Projektionen künftiger Klimaveränderungen und ihrer Auswirkungen auf die Entwicklung von Pflanzenarten sind durch unvollständige theoretische Kenntnisse und unzureichende Daten begrenzt. Um die klimabedingte Anpassung von Pflanzen zu bestimmen, muss die Phänotypisierung von Pflanzen und die Überwachung von Pflanzengemeinschaften durch eine kosteneffiziente und schnelle Methodik verbessert werden. Untersuchungen an Pollen können Aufschluss über die Wechselwirkungen zwischen Pflanzen und Klima geben. Das Hauptziel dieses Projekts ist die Entwicklung eines zuverlässigen schwingungsspektroskopischen Ansatzes zur Klassifizierung und Charakterisierung von Pollen anhand umfassender biochemischer Informationen.


Projektleitung
Kneipp, Janina Prof. Dr. rer. nat. (Details) (Physikalische Chemie)

Laufzeit
Projektstart: 01/2014
Projektende: 12/2017

Forschungsbereiche
Biochemie und Biophysik der Pflanzen

Zuletzt aktualisiert 2021-16-09 um 16:22