Metall-Kooperation bei der Disauerstoff-Aktivierung in molekularen Siloxid-Komplexen


Der Fokus dieses Projektes liegt auf dem Verständnis und der Weiterentwicklung der O2-Aktivierung innerhalb vom molekularen Metall-Siloxid-Systemen. Es soll untersucht werden, wie die Aktivierung beeinflusst werden kann bzw. wie nachgeschaltete Schritte verlaufen, um zu funktionalen Systemen zu gelangen, mit Hilfe derer die Oxyfunktionalisierung von Kohlenwasserstoffen gelingt. Es geht also nicht primär um das Auffinden von Katalysatoren mit hohen Umsatzzahlen und -frequenzen, sondern vielmehr zunächst um grundlegende stöchiometrische Untersuchungen zum gezielten Aufbau neuartiger Superoxdio-, Peroxido- und Oxido-Metalleinheiten sowie um die Entdeckung neuer Elementarschritte. Natürlich stellen derartige Erkenntnisse mittelfristig die Basis für die Entwicklung katalytischer/anwendbarer Systeme dar, und wann immer sich dies anbietet, wird auch in diese Richtung geforscht.


Principal Investigators
Limberg, Christian Prof. Dr. (Details) (Inorganic and General Chemistry I)

Duration of Project
Start date: 04/2017
End date: 03/2022

Last updated on 2021-04-01 at 17:44