GRK 2046/1: Parasite Infections: From Experimental Models to Natural Systems (TP A04)


Das Graduiertenkolleg behandelt molekulare, ökologische und evolutionäre Aspekte von Parasiteninfektionen bei Säugetieren. Dabei wird kritisch hinterfragt, inwiefern Labormodelle die in der Natur ablaufenden Vorgänge tatsächlich widerspiegeln. Das GRK arbeitet eng mit einer entsprechenden Gruppierung in Edinburgh (UK) zusammen.


Projektleitung
Heitlinger, Emanuel Prof. Dr. rer. nat. (Details) (Ökologie u. Evolution molekularer Parasit-Wirt-Interaktionen (J))
Gupta, Nishith Dr. (Details) (Molekulare Parasitologie II)

Laufzeit
Projektstart: 04/2015
Projektende: 09/2019

Forschungsbereiche
Mikrobiologie, Virologie und Immunologie

Zuletzt aktualisiert 2021-23-07 um 00:05