Institutionelle Implikationen des Ausbaus der Bioökonomie


Das Projekt identifiziert institutionelle Arrangements und gesetzliche Rahmenbedingungen, die die gesellschaftliche Akzeptanz der landnutzungsbasierten Bioökonomie fördern.


Projektleitung
Bokelmann, Wolfgang Prof. Dr. rer. nat. habil. (Details) (Ökonomik der Gärtnerischen Produktion)
Crewett, Wibke (Details) (Ressourcenökonomie)

Laufzeit
Projektstart: 02/2017
Projektende: 07/2019

Forschungsbereiche
Agrar-, Forstwissenschaften und Tiermedizin, Empirische Sozialforschung, Politikwissenschaft

Forschungsfelder
Policy Analysis

Zuletzt aktualisiert 2020-04-11 um 09:58