Operations Research in der Wirtschaftsinformatik


Die Wirtschaftswissenschaftliche Gesellschaft unterstützt Projektarbeiten zu Forschungsarbeiten zur Thematik "Unternehmensforschung und Wirtschaftsinformatik". Speziell wird die Forschung zu den folgenden Themen gefördert: - Revenue Management - Dynamische Preisfestsetzung - Lagerhaltungstheorie - Softwareentwicklung und Datenanalyse Die Forschungsgelder sollen schwerpunktmäßig für Forschungsaufenthalte und Vorträge von Gastwissenschaflern an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt Universität zu Berlin, der Teilnahme von im Projekt mitarbeitenden Wissenschaftlern, an wissenschaftlichen Konferenzen, der Finanzierung (studentischer) Hilfskräfte für kurzfristig durchzuführende Datenanalysen und Softwareprojekte und für die Beschaffung von für die Projektarbeit notwendige Literatur, sowie von Hard- und Software verwendet werden.Die Wirtschaftswissenschaftliche Gesellschaft unterstützt das Forschungsprojekt "Operations Research in der Wirtschaftsinformatik" für zwei Jahre im Umfang von 9.000 €; eine Verlängerung des Projekts ist möglich. Die Gesellschaft sieht die jetzige Förderung auch als Startkapital, um zukünftige Projektanträge an außeruniversitäre Förderorganisationen zu stellen.


Projektleitung
Lessmann, Stefan Prof. Dr. (Details) (Wirtschaftsinformatik)

Laufzeit
Projektstart: 06/2016
Projektende: 12/2020

Zuletzt aktualisiert 2021-04-01 um 17:43