Einstein-Schering-Zirkel "Life Imaging"

Der Einstein-Schering-Zirkel „Life Imaging“ untersucht die Möglichkeiten und Herausforderungen, die sich aus dem Einsatz moderner bildgebender Verfahren in den Lebenswissenschaften ergeben.In der Zusammenarbeit von Medien- und Bildforschung, Lebenswissenschaften und Technikforschung werden Analysen der Gestaltung und Anwendung neuer bildbasierter Technologien mit Medien- und Handlungstheorien verschränkt. Der Zirkel soll dazu dienen, die Akteur*innen in der Region enger miteinander zu vernetzen und das Konzept für ein gemeinsames wissenschaftliches Langzeitvorhaben zu erarbeiten.

Projektleitung
Blümle, Claudia Prof. Dr. (Details) (Geschichte und Theorie der Form)

Mittelgeber
Einstein Stiftung Berlin

Laufzeit
Projektstart: 10/2018
Projektende: 12/2020

Zuletzt aktualisiert 2020-02-09 um 00:05