SoNAR (IDH) - Interfaces to Data for Historical Social Network Analysis
and Research

SoNAR (IDH) erprobt den Aufbau einer Forschungstechnologie für die Historische Netzwerkanalyse (HNA).
Das Vorhaben knüpft an die Verbundrepositorien von KPE, ZDB und GND an und schließt eine gravierende
Angebotslücke für die historische Forschung. Forschende, die mit der HNA Themen und Forschungsfragen
untersuchen, werden künftig auf ein standardisiertes, überregional verfügbares Angebot zugreifen können.
Die Auseinandersetzung mit diversen fachspezifischen Datenformaten oder der immer wiederkehrende
Aufbau spezifischer technischer Infrastrukturen wird nachrangig; die einmal in den Verbundrepositorien
erfassten Daten stehen mit SoNAR (IDH) über Maschinen- und intuitive Nutzerschnittstellen zur Verfügung.
Herausforderungen, die im Vorhaben adressiert werden sollen, sind: Qualität und Aktualität aufbereiteter
Daten, Transparenz der Verarbeitung und Reproduzierbarkeit der Ergebnisse, Nutz- und Erweiterbarkeit der
Technologie, Visualisierung und Interaktion mit Daten, Datenerhebung und -korrektur, Implementierung
und Betrieb sowie Qualitätssicherung der Ergebnisse.

Sprecher/in
Petras, Vivien Prof. (Details) (Information Retrieval)

Mittelgeber
DFG: Sachbeihilfe

Laufzeit
Projektstart: 07/2019
Projektende: 09/2021

Forschungsbereiche
Geistes- und Sozialwissenschaften, Informationssysteme, Prozess- und Wissensmanagement

Zuletzt aktualisiert 2020-07-09 um 10:12

Link teilen