Aktiv besser wahrnehmbar werden

Die im "Fakultätentag Agrarwissenschaften und Ökotrophologie" kooperierenden Universitäten sowie die im "Fachbereichstag der Fachhochschulen im Agrarbereich" zusammengeschlossenen Fachhochschulen erarbeiten in einem Gemeinschaftsvorhaben unter aktiver Beteiligung Lehrender und Studierender Strategien, Konzepte und Instrumente zur aktiven Gestaltung der Wahrnehmbarkeit der Agrarwissenschaften im öffentlichen Diskurs.
Methodisch wird der offene Austausch mit Vertretern von Presse und Medien gewählt.In theoriegestützten selbstlernenden Rückkopplungs- und Erfahrungsaustauschzyklen soll die Wissensgrundlage zur Strukturierung der Öffentlichkeitsarbeit für die Agrarwissenschaften enstehen und in einem Handbuch fixiert werden.

Projektleitung
Schmidt, Uwe Prof. Dr. (Details) (Fachgebiet Biosystemtechnik)

Beteiligte Organisationseinheiten der HU

Mittelgeber
Landwirtschaftliche Rentenbank

Laufzeit
Projektstart: 08/2018
Projektende: 12/2020

Forschungsbereiche
Agrar-, Forstwissenschaften und Tiermedizin

Zuletzt aktualisiert 2020-10-07 um 00:05