Frequenzreferenzen auf Basis von Atomstrahlen und Frequenzkämme als Optische Uhren für die Anwendung
auf einer Höhenforschungsrakete

In OPUS werden Schlüsseltechnologien für optische Frequenzstandards auf Basis von Strontium-
Atomstrahlen für den Einsatz auf einer Höhenforschungsrakete entwickelt. Die Performance solcher
Standards soll die derzeitige Stabilität und Genauigkeit derzeitiger weltraumqualifizierter Uhren (GPS,
Gallileo) übertreffen.

Projektleitung
Krutzik, Markus Christopher (Details) (Experimentelle Physik / Optische Metrologie)

Mittelgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Laufzeit
Projektstart: 08/2018
Projektende: 07/2020

Forschungsbereiche
Optik, Quantenoptik und Physik der Atome, Moleküle und Plasmen

Zuletzt aktualisiert 2020-01-06 um 19:35