Human Dignity and the Criminal Law

Das Projekt untersucht anhand einzelner Problemstellungen aus rechtsvergleichender Perspektive Fragen an der Schnittstelle von Menschenwürde und Strafrecht. Konkret bearbeitet wird das Thema: Protection of Human Dignity in the Interrogation including the Problem of Torture.

Projektleitung
Jeßberger, Florian Prof. Dr. (Details) (Strafrecht / Internat. Strafrecht u. Strafrechtsvergleichung (J))

Mittelgeber
German Israel Foundation

Laufzeit
Projektstart: 01/2007
Projektende: 12/2008

Forschungsfelder
comparative law, Criminal Law, Folter, Human Dignity, Menschenwürde, Rechtsvergleichung, Strafrecht, torture

Zuletzt aktualisiert 2020-09-03 um 17:09