FG 349: Kontrast III - Kontrast und Korrektur im Interaktionsbereich von Lexikon, Syntax und Prosodie

In der 1. Förderperiode wurden bearbeitet: (1) Prosodie und Informationsstruktur bei adversativen vs. korrektiven Satzverknüpfungen in den Slavinen. (2) Interpretation experimentell erhobener Befunde bezgl. Perzeption und Produktion. (3) Erarbeitung eines durchgängig anwendbaren Kontrast-Begriffs.
In der 2. Förderperiode stehen an: (1) slavische Adversativkonstruktionen im Gesamtüberblick (2) Suyntax und Semantik der Negation in den Slavinen; (3) Informationsstruktur: Wort-, Phrasen- und Satzakzent. (4) Inventar adversativer Konnektoren in den Slavinen.

Projektleitung
Lang, Ewald Prof. Dr. phil. (Details) (Forschergruppen)

Mittelgeber
DFG: Forschergruppen

Laufzeit
Projektstart: 09/2002
Projektende: 08/2004

Zuletzt aktualisiert 2020-10-03 um 16:31