Abschluss der exemplarischen Erschließung der Sammlungen der Humboldt-Universität

Die Gesamzheit der heute noch auffindbaren oder zu ermittelnden Bestandteile der Sammlungen der Berliner Universität (heute Humboldt-Universität) soll gesichtet, beschrieben und in einer Datenbank mit der Fähigkeit zur optischen Bildspeicherung repräsentativ (in sinnvoller Auswahl) zusammengeführt werden.

Projektleitung
Brüning, Jochen Prof. i. R. Dr. rer. nat (Details) (Analysis I)

Mittelgeber
Volkswagen-Stiftung (VW)

Laufzeit
Projektstart: 07/2001
Projektende: 05/2007

Zuletzt aktualisiert 2020-10-03 um 23:21