Abbau bakterieller Lipopolysaccharide durch Bdellovibrio im Kontext seiner mikrobiologischen und genetischen Sonderstellung

Der enzymatische Abbau bakterieller Lipoploysaccharide von verschiedenen E. coli Spezies durch Vertreter des Genus Bdellovibrio soll untersucht werden. Um die speziellen Abbauwege der LPS zu beschreiben, setzen wir zur Strukturaufklärung der Metabolite chemische Trennverfahren, wie mikroHPLC, Kapillarelektrophorese und deren Kopplung an die Elektrospray-Massensprektroskopie und die NMR-Spektrometrie ein.

Projektleitung
Linscheid, Michael Prof. Dr. rer. nat. (Details) (Analytische Chemie und Umweltchemie)

Mittelgeber
DFG: Sachbeihilfe

Laufzeit
Projektstart: 11/2001
Projektende: 12/2004

Publikationen
2, 3.in Vorbereitung

Zuletzt aktualisiert 2016-05-03 um 18:14