Deliberation and Decision. Constitunional Economics meets Discourse Ethics (Veranstaltung)

Verfassungsökonomik und Diskurstheorie stehen seit längerem unverbunden nebeneinander, obwohl beide Funktionsweise und Legitimation demokratischer und staatlicher Institutionen untersuchen (deskriptiv und normativ). Die Konferenz soll Gemeinsamkeiten und Differenzen aufdecken, um so neue Erkenntnisse für die Funktionsweise von Institutionen zu gewinnen.

Projektleitung
Kirchner, Christian Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. (Details) (BR / Wirtschaftsrecht und Ökonomik)

Mittelgeber
Volkswagen-Stiftung (VW)

Laufzeit
Projektstart: 07/2001
Projektende: 08/2001

Zuletzt aktualisiert 2020-10-03 um 23:19