6. Gemeinsame Studierendenkonferenz Theol. Fak. der HU und OGSTU Moskau

Das Thema der Begegnung lautet: „Theologie des Gottesdienstes – evangelische und orthodoxe Perspektiven“. Diese Studierendenkonferenz wird vom Lehrstuhl Prof. Ohme organisiert und zusammen mit Prof. Slenczka, durchgeführt. Das Thema wird auf 3-4 vierstündigen Seminarsitzungen in der Theol. Fakultät der HU gemeinsam diskutiert werden. Beide Seiten bereiten dazu jeweils 3 studentische Referate vor, die dann übersetzt vorliegen werden. Außerdem wird im SoSe 12 von beiden Professoren ein Seminar zur Vor- und Nachbereitung der Konferenz durchgeführt. Die Diskussionen werden von je einem Dolmetscher jeder Seite übersetzt. Die Konferenz wird außerdem mit je einem Vortrag von Professorenseite eröffnet. Teil des Aufenthaltes ist ein Kulturprogramm, das Einblicke in die deutsche Geschichte, Zeitgeschichte und Kirchengeschichte vermitteln soll. In diesem Jahr ist u.a. eine Exkursion nach Leipzig geplant, um dem Thema der Konferenz entsprechend die Arbeit des Liturgiewissenschaftlichen Institutes der VELKD (Prof. Dr. Alexander Deeg) kennenzulernen.

Projektleitung
Ohme, Heinz Prof. Dr. theol. (Details) (Kirchen- u.Konfessionskunde unt. bes. Berücks. d.Ostkirchenkunde)

Mittelgeber
DAAD

Laufzeit
Projektstart: 05/2012
Projektende: 06/2012

Zuletzt aktualisiert 2020-01-06 um 19:34