Technischer Ausbau der CARPET-Informationsplattform und Verbesserung der Community-Bildung

Die Ziele des CARPET-Projektes wurden in der ersten Projektphase in den wesentlichen Punkten erfüllt. So gelang es, die technische Infrastruktur zu schaffen und eine systematische Sammlung von Beschreibungen generischer Publikationswerkzeuge und der dazugehörenden Dienste aufzubauen. Aktuell befinden sich im Katalog 1 93 kategorisierte und spezifizierte Einträge, vorwiegend aus dem deutschsprachigen Raum. Die Informationsplattform 2, die von Beginn an zweisprachig aufgebaut wurde, verzeichnet derzeit etwa 10.000 Seitenaufrufe pro Monat, wobei z. B. im November 2010 davon 3822 Besucher mehr als eine Seite abgerufen hatten. Das entspricht dem von uns erwarteten Ergebnis.

Die Ziele der zweiten Projektphase sind die noch bessere Nutzbarkeit der Informationsplattform durch einen Ausbau der technischen Basis, eine Verbesserung der Vergleichbarkeit der präsentierten Software, um damit eine Steigerung der Informationsqualität zu erreichen und eine Ausdehnung der Sichtbarkeit der Informationsplattform über den deutschsprachigen Raum hinaus. Das Konzept der Verstetigung der Projektergebnisse soll verfeinert und eine Absicherung der Fortführung der Plattform gewährleistet werden.

Angestrebt sind die Vernetzung mit weiteren Projekten in diesem Bereich und die fortlaufende Gewinnung von Experten aus Entwicklungsgemeinschaften und Anwendungsfeldern. Diese Expertise soll in CARPET gebündelt und stetig erweitert werden.

Projektleitung
Schirmbacher, Peter Prof. Dr. (Details) (Direktor(in) / Sekretariat)

Mittelgeber
DFG: Sachbeihilfe

Laufzeit
Projektstart: 08/2011
Projektende: 12/2012

Forschungsfelder
Electronic Publishing, Tools, Software, Publishing Technology, Collaboration Network, Information platform, Electronic Document Life Cycle

Zuletzt aktualisiert 2020-11-03 um 23:16