Algorithm Engineering für Netzwerkprobleme

Gegenstand dieses Forschungsvorhabens ist die eingehende Untersuchung von grundlegenden Netzwerkproblemen mit Methoden des Algorithm Engineerings. Ziel ist die Verringerung der bestehenden großen Kluft zwischen den in der Algorithmik entwickelten Forschungsergebnissen und den in der Praxis eingesetzten Lösungen. Für ausgewählte Netzwerkprobleme werden bestehende Algorithmen experimentell analysiert und ggf. so modifiziert, dass sie für einen praktischen Einsatz interessant sind. Ferner werden neue Algorithmen und Analysekonzepte entwickelt. Dabei werden die theoretischen, konzeptionellen und experimentellen Studien in einem Wechselkreis ineinander greifen. In der ersten Projektperiode werden wir an den folgenden Problemen arbeiten:


  1. Speicherverwaltung in Netzwerk-Switches,


  2. Suche in Web-Verzeichnissen und


  3. Web-Caching.


Projektleitung
Albers, Susanne Prof. Dr. (Details) (Algorithmen und Komplexität I)

Mittelgeber
DFG: Sachbeihilfe

Laufzeit
Projektstart: 08/2009
Projektende: 07/2011

Zuletzt aktualisiert 2020-13-03 um 23:05