Friedensicherung durch Völkerstrafrecht

Ziel des Projekts ist es, die Kerngedanken des Völkerstrafrechts aus kontinentaleuropäischer Perspektive einem breiten, englischsprachigen Publikum zugänglich zu machen. Es soll durch die Veröffentlichung eines Handbuchs zum Völkerstrafrecht in englischer Sprache erreicht werden.

Projektleitung
Werle, Gerhard Prof. Dr. (Details) (Strafrecht / Strafprozessrecht und Juristische Zeitgeschichte)

Mittelgeber
Berghof Stiftung für Konfliktforschung

Laufzeit
Projektstart: 11/2003
Projektende: 11/2005

Zuletzt aktualisiert 2020-14-03 um 23:08