Austauschbeziehungen. Interpersonelle Kommunikation im 19. und 20. Jahrhundert, 28.02.-02.03.2002 (Veranstaltung)

Die Tagung will erstens einige Forscher(innen) aus Geschichtswissenschaft und Ethnologie
zusammenbringen, die sich mit diesem relativ neuen Themenfeld beschäftigen, zweitens
theoretische und methodische Angeboten zur Historisierung von interpersonaler
Kommunikation diskutieren und drittens nach entsprechenden Umbrüchen und Kontinuitäten
im 19. und 20. Jahrhundert fragen.

Projektleitung
Föllmer, Moritz Dr. (Details) (Neuere Geschichte)

Mittelgeber
Sonstige Stiftungen

Laufzeit
Projektstart: 02/2002
Projektende: 03/2002

Zuletzt aktualisiert 2020-15-03 um 23:19