Analyse regionaler Forschungspotenziale in Berlin

Im ersten Arbeitsschritt des Projekts "Analyse regionaler Forschungspotenziale in Berlin" wird eine Landkarte der Berliner Wissenschaftslandschaft erstellt. Diese basiert unter anderem auf der Analyse des regionalen Publikationsoutputs. Ziele der Publikationsanalyse sind: 1) Erfassung und Beschreibung des regionalen Forschungsoutputs im nationalen und internationalen Vergleich. 2) Erstellung eines regionalen Forschungsprofils und Identifizierung regionaler Forschungsschwerpunkte. 3) Identifizierung der wichtigsten Akteure. 4) Einschätzung des Stellenwerts und der Dynamik der regionalen Forschungsschwerpunkte im nationalen und internationalen Vergleich. 5) Identifizierung von Kooperationsstrukturen: intraregional, national und international.

Projektleitung
Hornbostel, Stefan Prof. Dr. (Details) (Forschungsinformation u. Qualitätssicherung ... (S))

Mittelgeber
Einstein Stiftung Berlin

Laufzeit
Projektstart: 08/2011
Projektende: 12/2011

Zuletzt aktualisiert 2020-16-03 um 23:12