Die Septuaginta-Psalmen in ihrem paganen Kontext

Das Projekt untersucht die in der Griechischen Bibel überlieferten Psalmen im Kontext der jüdisch-hellenistischen sowie der paganen Kultlyrik. Im Zentrum der Untersuchung stehen die sprachlichen und literarischen Beziehungen zwischen jüdischen und paganen Gebeten in archaischer und hellenistischer Zeit.

Spokesperson
Brandenburg, Philipp Dr. (Details) (Old Testament Studies, Exegesis and Literature History)
Witte, Markus Prof. Dr. (Details) (Old Testament Studies, Exegesis and Literature History)

Financer
DFG: Eigene Stelle (Sachbeihilfe)

Duration of Project
Start date: 02/2019
End date: 01/2022

Last updated on 2020-21-08 at 00:05