Entscheidungsarchitekturen in der Demokratie: Fürsorge oder Freiheitsgefährdung? - Verfassungsblog-Konferenz

Die Konferenz "Choice-Architectures in Democracies: Exploring the Legitimacy of Nudging" versammelt Wissenschaftler*innen, aber auch einschlägig erfahrene Praktiker*innen aus Deutschland, Europa und den USA in einer bislang einmaligen interdisziplinären und transnationalen Konstellation. Innovativ und in der deutschsprachigen Wissenschaftslandschaft bislang einzigartig ist die Kopplung von realer und virtueller Debatte, die mit diesem Vorhaben umgesetzt wird. Durch Einbindung in das Projekt "Verfassungsblog: Perspektiven der Wissenschaftskommunikation in der Rechtswissenschaft" an der Humboldt-Universität können Reichweite, Resonanz und inhaltlicher Facettenreichtum der Konferenz um ein Vielfaches gesteigert werden.

Projektleitung
Möllers, Christoph Prof. Dr. (Details) (Öffentliches Recht / insbes.Verfassungsrecht u.Rechtsphilosophie)

Mittelgeber
Sonstige Stiftungen

Laufzeit
Projektstart: 07/2014
Projektende: 12/2015

Zuletzt aktualisiert 2020-30-09 um 13:31