Interaction of ECF and ABC transporter modules studied by time resolved fluorescence microscopy and spectroscopy

Die Organisation und Struktur von ECF- Transportern ("energy-coupling factor") (BioMNY, EcfAA`T) und vom Histidin-ABC Transporter (HisJ/LAO-HisQMP2) während ihres katalytischen Zyklus werden mittels zeitaufgelöster Fluoreszenzmikroskopie und -spektroskopie untersucht. Verschiedene Techniken einschließlich Fluorescence Lifetime Imaging, Förster-Resonance-Energy-Transfer, Fluorescence (Cross) Correlation spectroscopy and Fluorescence Recovery after Photobleaching werden genutzt, um die Wechselwirkung der Transporteruntereinheiten bzw. -module und deren konformationelle Dynamik zu studieren. Die Untereinheiten werden entweder durch fluoreszierende Proteine oder reaktive Fluorophore markiert. Die Markierung mit fluoreszierenden Proteinen ermöglicht Untersuchungen an lebenden Zellen (E. coli).

Projektleitung
Herrmann, Andreas Prof. Dr. rer. nat. (Details) (Molekulare Biophysik)

Mittelgeber
DFG: Sachbeihilfe

Laufzeit
Projektstart: 01/2009
Projektende: 07/2013

Zuletzt aktualisiert 2020-19-11 um 09:44