Berlin Institute for Public Theology (BIPT) - Eröffnungskonferenz: Was ist Public Theology?, 21.-22. Juni 2017

Die Eröffnungskonferenz des BIPT stellt sich der Frage nach dem Charakter Öffentlicher Theologie, indem verschiedene disziplinäre, positionelle, religiöse, konfessionelle und internationale Perspektiven kontrastiert werden.
Insgesamt soll die Tagung zum Diskurs Öffentlicher Theologie beitragen, indem sie ein diskursives Verständnis Öffentlicher Theologie darlegt, reflektiert, inszeniert und damit die formale Präzisierung und die materialethische Arbeit Öffentlicher Theologie bereichert.

Projektleitung
Meireis, Torsten Prof. Dr. (Details) (Systematische Theologie mit Schwerpunkt Ethik und Hermeneutik)

Mittelgeber
Fritz Thyssen Stiftung

Laufzeit
Projektstart: 06/2017
Projektende: 06/2017

Forschungsbereiche
Evangelische Theologie, Politikwissenschaft, Theologie

Forschungsfelder
Evangelische Ethik, Öffentliche Theologie

Publikationen
Torsten Meireis, Rolf Schieder (Eds.) (2017): "Religion and Democracy: Studies in Public Theology", Baden-Baden: Nomos.

Zuletzt aktualisiert 2020-01-06 um 17:28