Präzise Lokalisierung und Breitband-Kommunikation im 60-GHz-Band

Das Projekt PreLocate erweitert neuartige Kommunikationssysteme im 60-GHz-Band für die Abstandsmessung und Lokalisierung für mobile Terminals. Damit erschließen sich neue Anwendungsbereiche, die bisher beispielsweise RADAR-Verfahren vorbehalten waren, welche jedoch keine aktive Kommunikation ermöglichen. Der Beitrag der Humboldt-Universität innerhalb des Projektteiles PreLocate-HUB sind die theoretischen und praktischen Grundlagen für die Erweiterung des 60-GHz-Kommunikationssystems des IHP (Leibniz Institutes für Innovative Mikroelektronik GmbH) im 60-GHz-Band zur Abstandsmessung und Lokalisierung für mobile Terminals. Die Ergebnisse dieser Arbeiten bilden zusammen mit den Vorarbeiten des IHP die Grundlage für die Anwendung des Verfahrens durch die Firma InnoSenT GmbH.

Projektleitung
Meffert, Beate Prof. Dr.-Ing. (Details) (Signalverarbeitung und Mustererkennung)

Mittelgeber
BMBF

Laufzeit
Projektstart: 10/2011
Projektende: 07/2014

Zuletzt aktualisiert 2020-20-03 um 23:10