Characterization of the role of serine phosphorylation on CenH3 function in Saccharomyces cerevisiae

Zentromere sind definierte Regionen der Chromosomen, an denen die Kinetochore aufgebaut werden, die die korrekte Segregation der Schwesterchromatiden während der Zellteilung gewährleisten. Die zentromerische DNA von Saccharomyces cerevisiae ist in ein einzelnes Nukleosom verpackt, das die zentromerische Histon H3-Variante Cse4 anstelle von Histon H3 enthält. In Vorarbeiten zu diesem Projekt haben wir eine neue posttranslationale Modifikation an Cse4 entdeckt, die Phosphorylierung von Serin 33. In diesem Projekt werden wir die Funktion dieser Modifikation beleuchten. Dazu werden wir die Auswirkung der Abwesenheit dieser Modifikation durch Mutation zu Alanin untersuchen und bestimmen, wie sich dies auf den Zellzyklus, den Aufbau des Kinetochors und auf die Chromosomensegregation auswirkt. Des weiteren werden wir einen modifikations-spezifischen Antikörper herstellen, um damit die Anwesenheit von phosphoryliertem Serin 33 auf freiem und chromatin-gebundenem Cse4 zu bestimmen. Der Antikörper wird dazu genutzt werden, das Enzym zu identifizieren, das die Modifikation durchführt. Diese Untersuchungen einer neuen posttranslationalen Modifikation der zentromerischen Histonvariante wird wichtige neue Einblicke in die Regulation der Zentromerfunktion durch Modifikationen gewähren und eröffnet ein neues Feld der Chromatinbiologie, das bisher kaum untersucht wurde.

Projektleitung
Ehrenhofer-Murray, Ann Prof. Dr. (Details) (Molekulare Zellbiologie)

Mittelgeber
DFG: Sachbeihilfe

Laufzeit
Projektstart: 10/2013
Projektende: 08/2019

Publikationen
Hoffmann G, Samel-Pommerencke A, Weber J, Cuomo A, Bonaldi T, Ehrenhofer-Murray AE. (2018) A role for CENP-A/Cse4 phosphorylation on serine 33 in deposition at the centromere. FEMS Yeast Res. 2018 Feb 1;18(1).

Anedchenko EA*, Samel-Pommerencke A*, Tran Nguyen TM, Shahnejat-Bushehri S, Pöpsel J, Lauster D, Herrmann A, Rappsilber J, Cuomo A, Bonaldi T, Ehrenhofer-Murray, AE (2018) The kinetochore module Okp1CENP-Q/Ame1CENP-U is a reader for N-terminal modifications on the centromeric histone Cse4CENP-A. Embo Journal, DOI: 10.15252/embj.201898991

Zuletzt aktualisiert 2020-19-06 um 15:53