Agriculture and Sustainable Rural Development in Times of Crisis Critical Engagements from a Gender Perspective (Veranstaltung 26.01.2013, Berlin)

Ausgehend von anhaltenden Hungerkrisen weltweit werden auf der Tagung Fragen der land-wirtschaftlichen Produktion und nachhaltigen ländlichen Entwicklung im Kontext ineinander-greifender und sich wechselseitig verstärkender Krisen (Wirtschafts-, Finanz- und Klimakrise sowie bewaffnete Konflikte) betrachtet und aus der Perspektive der sozial-ökologischen Ge-schlechterforschung analysiert. Im Mittelpunkt stehen dabei die Fragen, inwiefern bestehende Konzepte der Agrar- und Umweltforschung vor dem Hintergrund der multiplen Krisen überdacht werden müssen und welchen Beitrag die sozial-ökologische Geschlechterforschung leisten kann. Ziel ist es durch die spezifische Perspektive, neue theoretische und praxisrelevante Erkenntnisse zu Fragen der Ernährungssicherung und einer nachhaltigen und geschlechtergerechten Entwicklung im ländlichen Raum zu gewinnen.

Projektleitung
Bauhardt, Christine Prof. Dr. phil. (Details) (Gender und Globalisierung, Transformationsproz. im ländl. Raum)

Mittelgeber
Sonstige Stiftungen

Laufzeit
Projektstart: 12/2012
Projektende: 05/2013

Zuletzt aktualisiert 2020-21-03 um 23:21