Online-Ermittlung des Hektolitergewichts während des Mähdruschs durch Bestimmung des luftgefüllten Porenvolumens in Kornschüttungen"

Im Forschungsprojekt HeluPoKo soll ein neuartiges Verfahren zur Ermittlung der Schüttdichte von Getreide in der praktischen Landwirtschaft etabliert werden. Aus Vorversuchen ist bekannt, dass das Hektolitergewicht mit dem luftgefüllten Porenvolumen einer Getreideschüttung korreliert. Die bisher nur stationär durchgeführte Messung des luftgefüllten Porenvolumens in Kornschüttungen soll den Bedingungen in der praktischen Landwirtschaft angepasst werden. Ziel ist die Entwicklung und Erprobung eines Gerätes, welches sowohl autonom als auch online am Mähdrescher eingesetzt werden kann.

Projektleitung
Schmidt, Uwe Prof. Dr. (Details) (Fachgebiet Biosystemtechnik)

Mittelgeber
Landwirtschaftliche Rentenbank

Laufzeit
Projektstart: 06/2016
Projektende: 06/2019

Zuletzt aktualisiert 2020-21-03 um 23:06